IKH – Informationen aus der Tiefe

Das IKH bietet Daten direkt aus dem Untergrund. Unsere Mitarbeiter erforschen und dokumentieren Objekte im Zusammenhang mit Höhlen und Karst. Mit Höhlenbefahrungstechniken ist es möglich enge Spalten und tiefe Schächte zu erforschen, unterirdischen Wasserläufen zu folgen oder Siphone zu durchtauchen. Im Objekt können dann die Informationen vor Ort gewonnen werden. Mitarbeiter des IKH sammeln je nach Bedarf Daten zur Lage, Fauna und Flora, Höhleninhalten oder dem Bezug zu Oberfläche wie Wassereinzugsgebiete etc.